Albgeschichte lebendig gemacht

 
 
Bolberg 2012 Foto Gerhard Haag
 
 
Sonnenbühler Alb - Überraschungen auf Schritt und Tritt
 
Kommen Sie mit auf eine Wanderung voller Spannung - betreten Sie keltische Befestigungsanlagen, schaudern Sie am Rand von Höllenlöchern und erleben Sie die Abtragung der Alb an einem Bergrutsch hautnah! 
Sie erfahren was das jetzige spanische Königshaus mit Sonnenbühl zu tun hat, oder wie schon die Kelten zu Eisenwerkzeugen kamen und welche Auswirkungen das hier vorhandene Eisenerz auf das Leben eines Albdorfes vor zweihundert Jahren hatte.
Während einer Rast auf dem höchsten Berg der Region können Sie das Auge weit in den Schwarzwald hinein oder nach Stuttgart schweifen lassen.
 
Streckenlänge:
ca. 11 km, leichte Steigungen
 
Mitnehmen:
Vesper, Getränk; Grillmöglichkeit vorhanden
 
Treffpunkt/Dauer:
Willmandingen Bushaltestelle
Rathausstraße/ 10 - ca. 16.30 Uhr
 
Preise:
pro Person € 7/Gruppen € 105
 
Anfahrt mit ÖPNV:
www.naldo.de oder Tel. 0 74 71 / 93 01 96 96
 
Alb-Guide:
Gerhard Haag , Tel. 0 73 81 / 89 13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
max. 20; Kinder ab 6 Jahren
Führung auch auf Englisch möglich
 
Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Alb Guide - Mittlere schwäbische Alb