Startseite

Wacholderheide einmal anders - Wanderung mit Überraschung

Schlehengespinnstmotten Foto Ursula Bader Frommelt

Die Wanderung führt durch das Schandental, welche Schande? Entlang der Eisenbahn und einer imposanten Wacholderheide.

Unterwegs werden sie über Manches überrascht sein.

Viele Kräuter, die dort wachsen, können zu einem Tee gesammelt werden.

Dauer: ca. 3,5 Std.

Treffpunkt: Mehrstetten am Marktplatz

Alb-Guide: Urula Bader-Frommelt, Tel.: 07391-3006

Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Alb Guide - Mittlere schwäbische Alb